- reset +
Home

Wenn Menschen die Verschmelzung von spektakulären Hebefiguren und atemberaubenden Wurfelementen mit ausgefeilter Choreographie zu mitreissender Musik zelebrieren ... dann ist es Sportakrobatik!

 

Herzlich Willkommen beim Akrobatenclub Ottendorf-Okrilla e.V.

Startseite

23. Bestenermittlung in Taucha

PDFDruckbutton anzeigen?E-Mail

Geschrieben von: Sara Grafe Montag, den 19. September 2016 um 13:11 Uhr

Vergangenes Wochenende fuhren unsere „kleinen“ Akrobaten nach Taucha, um bei den Bestenermittlungen der Nachwuchsklasse 1 und WENA zu starten. Den Anfang vom Wettkampf machte unsere Dreiergruppe mit Mia Nitzsche, Stella Hildebrandt und Magdalena Böhl. Dass sie die allerersten des Wettkampfes waren, brachte sie nicht aus dem Konzept, die Übung war Klasse, technisch, sowie artistisch gut ausgeführt. Der Vorwert der Schwierigkeit war aber noch etwas niedrig, was die Wertung von 21,9 Punkten erklärt. Es wurde am Ende trotzdem Platz 5 von 12 Gruppen, worüber sich alle sehr freuten.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. September 2016 um 20:34 Uhr

Weiterlesen...

 

Ein guter Start in die Saison

PDFDruckbutton anzeigen?E-Mail

Geschrieben von: Laura Baumann und Marie Miehle Montag, den 19. September 2016 um 13:00 Uhr

Am 3. September 2016 fand beim Dresdner SC 1898 e.V. die diesjährige Turnbezirksmeisterschaft statt. Dies war für die Ottendorfer Akrobaten der Nachwuchsklasse und WENA der erste Wettkampf nach der Sommerpause.

Den Anfang von den Ottendorfer Akrobaten machten Miriam Wolf, Pia Nestler und Selina Menzel. Nach erst 4 Wochen gemeinsamen Trainings begeisterten sie das Kampfgericht mit einer souveränen und schönen Übung. Auch die neu gelernten Elemente (Handstand und gestreckter Rückwärtssalto in den Stand) klappten ohne weitere Fehler. Sie erreichten mit 23,650 Pkt. den verdienten 3. Platz.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. September 2016 um 20:47 Uhr

Weiterlesen...

 

Akrobatik auf polnisch

PDFDruckbutton anzeigen?E-Mail

Geschrieben von: Jasmin Aisch Freitag, den 12. August 2016 um 19:15 Uhr

Traditionell in der letzten Ferienwoche waren wir dieses Jahr wieder im Trainingslager. Dieses Mal waren wir mit 21 Akrobaten zu Gast in Zielona Gora. Dort hatten wir hervorragende Trainingsbedingungen, denn die Halle war speziell für die Sportakrobatik und das Trampolinturnen eingerichtet.
An den fünf Trainingstagen absolvierten wir wieder unser abwechslungsreiches Programm. Neben dem Elemente-, Sprung- und Krafttraining studierten wir auch eine neue Choreografie ein. Alle Akrobaten, selbst die Kleinsten, haben trotz Muskelkater sehr gut durchgehalten.
Gleichzeitig nutzten wir die Gelegenheit um unsere freundschaftlichen Kontakte mit den polnischen Akrobaten zu pflegen. Gleich am ersten Tag unternahmen wir einen Ausflug in die schöne Altstadt von Zielona Gora. Auch ein Besuch im Freizeitbad bereitete den Kindern große Freude.
Nun können wir gut vorbeitet in die neue Saison starten.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 12. August 2016 um 19:19 Uhr