- reset +
Home
Startseite News Latest Durchwachsener Start nach den Sommerferien

Durchwachsener Start nach den Sommerferien

PDFDruckbutton anzeigen?E-Mail

Die Akrobaten der Nachwuchsklasse 1 starteten am 9.9. zur Bestenermittlung in Bautzen in die neue Wettkampfsaison.

Den Anfang machten Magdalena Liepke, Gwendolin Gneuß und Mira Lehmann. Einige Fehler vom letzten Wettkampf konnten behoben werden. Leider patzten sie beim letzten Element und verloren sicher geglaubte Punkte. Sie belegten mit 19,72 Punkten den 10. Platz.

 

 

Für Mia Nitzsche, Marie Miehle und Magdalena Böhl begann die Übung aus Versehen mit der falschen Musik. Die Aufregung war groß und doch begann die Übung vielversprechend. Der erste Salto stand sauber und man dachte, die Anspannung der Mädels ließe nach. Aber leider musste das 2. Element zweimal aufgebaut werden. Der Rest der Übung verlief wieder planmäßig. Am Ende hieß es 19,64 Punkte und somit Platz 11.

Stella Hildebrandt und Lea Protzel waren die Dritten von unseren Akrobaten Bei den beiden war die Aufregung groß. Sie trainierten sehr fleißig und stellten dementsprechend hohe Anforderung an sich. In der Übung waren die die Elemente mit Landungen sauber, sie konnten sich in ihren Ausführungen und ihrem Auftreten steigern. Mit 20,15 Punkten belegten sie Platz 7.

In der Kategorie WENA ging es nach der Mittagspause weiter. Clara Hesselbarth und Lisa Baumann gingen als Damenpaar an den Start, da sich ihre Partnerin, Helene Baumann, im Training eine Verletzung zugezogen hatte. Die Vorbereitungszeit war sehr kurz. Dennoch zeigten beide eine schöne Übung und erreichten mit 22,63 Punkten Platz 2.

Den Abschluss des Wettkampftages machten Klara Baumann, Vanessa Wackwitz und Josie Schemmerling. Die drei turnen erst seit vier Wochen zusammen und sind schon gut aufeinander abgestimmt. Ausdrucksstark zeigten sie ihre Übung und auch das Zitterelement, Strecksprung aus dem Knoten, klappte gut. Leider schlichen sich zwei Zeitfehler ein. Sie erhielten mit 22,10 Punkten Platz 2.

Wir freuen uns über einen unfallfreien Tag und weitestgehend schönen Wettkampf. Die Nachwuchsklasse 2 fährt am 23.9. nach Leipzig. Mit dabei ist dann auch wieder unsere WENA-Dreiergruppe.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 10. September 2017 um 21:44 Uhr