- reset +
Home
Startseite

Sächsische Bestenermittlung der Nachwuchsklasse 2 und WENA

PDFDruckbutton anzeigen?E-Mail

Am vergangenen Wochenende fand in Taucha für unsere Nachsklasse 2 - und WENA-Sportler die 25. Bestenermittlung statt. Wir gingen mit einer Mannschaft von 18 Sportlern an den Start.

 

Die Dreiergruppen mit Miriam, Pia und Selina, sowie Marie, Mia und Mira mussten sich dabei gegen 19 Konkurrenten durchsetzen.

Marie, Mia und Mira hatte nun ihren zweiten gemeinsamen Wettkampf und konnten sich schon mit sicheren Elementen präsentieren. Choreografisch mussten sie mit schwerwiegenden Abzügen leben, die der stellenweisen Asynchronität und Nervosität geschuldet waren. Es reichte für 21,46 Punkte und damit Platz 12.

Miri, Pia und Selina gingen mit hoher Erwartungshaltung ins Rennen und wurden ein wenig enttäuscht. Nach einer wunderschönen Übung bekamen sie vom Kampfgericht "nur" 23,14 Punkte, verpassten das Podest knapp und landeten auf Platz 4. Die Trainer waren mit dem Gezeigten trotzdem zufrieden, die Wertungen im oberen Bereich waren auch sehr knapp.

In der Kategorie WENA gingen 4 Gruppen vom ACO an den Start. Es gewann ganz überraschend Lilly, Emma und Emilia mit 22,13 Punkten, vor einer Gruppe vom SC Riesa. Auf Platz 3 gelangten Klara, Vanessa und Alena mit 20,76 Punkten. Leider hatte sich dort ein individueller Fehler breit gemacht. Es war trotz allem eine zufrieden stellende Leistung.

Unsere kleinsten Wettkämpfer rollten das Feld von hinten auf. Gwendolin, Greta und Annalena, sowie Selma, Tarja und Elisa starteten erstmalig in dieser Konstellation und müssen erst einmal viele Erfahrungen sammeln. Für den Anfang machten sie ihre Sache gut und schon allein mit ihrer Teilnahme viel gelernt. Die Dreiergruppe Gwendolin, Greta und Annalena erhielt 17,96 Punkte und damit Platz 8. Einen Platz dahinter landete die Gruppe mit Selma, Tarja und Elisa. Sie erhielten 17,46 Punkte.

Die WENA- Gruppen können sich am 9.6 noch einmal messen, bevor es in die Sommerpause geht.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 02. Mai 2018 um 20:32 Uhr