- reset +
Home
Startseite

28. Turnbezirksmeisterschaft

PDFDruckbutton anzeigen?E-Mail

Am Samstag den 06.10. ging der ACO mit 6 Formationen bei der Turnbezirksmeisterschaft in Dresden an den Start.

 

Den Anfang machten Magdalena Liebke und Charlotte Marschka. Die beiden zeigten eine schöne Übung. Man sah ihnen kaum an, dass es erst ihr zweiter Wettkampf in dieser Konstellation war, da alle Elemente super klappten. Sie erreichten den 9. Platz mit 17,03 Pkt.

Als nächstes an den Start ging unser großes Trio mit Miriam Wolf, Pia Nestler und Selina Menzel. Mit gewohnter Sicherheit und einem Lächeln auf den Lippen zeigten sie ihre Übung. Leider mussten sie sich trotzdem geschlagen geben und erreichten Platz 6 mit 22,14 Pkt.

In derselben Kategorie kurz darauf startete unser Trio mit Marie Miehle, Mia Nietzsche und Mira Lehmann. Die Mädels turnten ihre Übung fehlerlos und mit Bravour, auch das neue Element klappte super. Mit 20,72 Pkt. landeten sie auf Platz 8.

Nach der Mittagspause ging es dann endlich los für unsere Wena Trios. Hier machten Greta Metzig, Gwendolin Gneuß und Annalena Herlitze mit ihrer Übung den Anfang. Die Elemente klappten gut. Man sah ihnen an, dass sie Spaß hatten, sodass für sie die Bronzemedaille raussprang mit 18,79 Pkt.

Gleich danach waren Vanessa Wackwitz, Klara Baumann und Alena Hänschen dran. Der Fehler vom letzten Wettkampf war ausgebessert, alle Elemente standen und mit ihrer neuen Übung erkämpften sie sich den 1. Platz mit 20,963 Pkt.

Auch Lilly Aisch, Emma Arnold und Emilia Lehmann zeigten eine sehr schöne Übung. Die Elemente klappten gewohnt sicher. Trotz eines kleinen Fehlers bei den individuellen Elementen erreichten sie den 2. Platz mit 20,693 Pkt.

Nachdem alle Sportler ihr Bestes gegeben haben am Samstag, geht es nach der kleinen Ferienpause frisch und voller Motivation weiter mit unserem Training.
Bilder gibt es bald in der Galerie zu sehen.

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 24. Oktober 2018 um 18:58 Uhr